01/514 50 2622 mechatronik@wkw.at Newsletter

Kollektivvertrag 2017 für ARBEITER im Metallgewerbe

Erfolgreicher Abschluss des Kollektivvertrages für Arbeiter im Metallgewerbe

Ab 01.01.2017 gilt:

  • Erhöhung für Mindestlöhne, Lehrlingsentschädigungen sowie Zulagen: 1,43 % 
  • Erhöhung der Ist-Löhne: +1,33 % (mindestens jedoch einBetrag von € 30 pro Monat)
  • Anhebung der Lohngruppe 7 auf Niveau von Lohngruppe, da dies in der Praxis ohnehin meist erforderlich war.
  • Rahmenrechtlich wurde die Freizeitoption verlängert und im Bereich der Karenzen eine vollständige Anrechnung von ab 1.1.2017 beginnenden Karenzzeiten vereinbart.


Hier finden Sie die Lohntafel.
Hier finden Sie den Kollektivvertrag 2017 für Arbeiter im eisen- und metallverarbeitenden Gewerbe